Flieht, ihr Narren!

UnglauBlech ist mitten in der Probearbeit. Einerseits möchten wir gerne etwas in die Dose spielen, damit wir den Leuten da draussen auch zeigen können, dass die Instrumente keine blosse Deko sind, andererseits kommt unser erster Auftritt immer näher. Und als Vorgruppe von DJ Gandalf möchten wir nun wirklich keine schlechte Figur machen - was unser ganzes Können fordert. Mit drei Innerrhodern in der Band hoffen wir zwar noch immer auf Gandalfs Vorliebe für Hobbits und die daraus resultierende Milde. Einige von uns klagen aber schon über schlaflose Nächte wegen des bemantelten Bärtigen am Plattenspieler, andere sortieren noch Doppel- und Tripelzunge aus, nachdem der Schlagzeuger (sic!) ihnen eine Lektion erteilt hat. Fortan werden die Unterwiesenen schweissgebadet aufwachen. Es gibt nichts tiefschürfender erniedrigenderes, als von einem Schlagzeuger korrigiert zu werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0